Herren von Eibenstein Burg Eibenstein Familie Eibenstein

 

Pallas

 

Willkommen

Beschreibung

Lageplan

Alte Ansichten

Burgruine Eibenstein heute

Rekonstruktion der Burg

Sagen

Die Templer

Link zu Michael Ambroschs Burgenseite

Link zur Liste Eibenstein

Gästebuch

Quellen

 

 

dreistöckiger Palas, im obersten Stockwerk stichbogenförmige Nischen mit Seitenbänken, an den Längsseiten Balkenlöcher für die Decke

 

im ersten Obergeschoß nach innen erweiterte Fensterschlitze, an den Querseiten Balkenlöcher für die Decke, an den Längsseiten jedoch eine balkenbreite Rille. Nach Kießling war die Decke hier durch unmittelbar aneinanderliegende Balken gebildet, über welchen ein Estrich gelegen haben wird.

Blick vom Pallas zum zwickelförmigen Bau, welcher als Treppenhaus für den Palas diente, dahinter der Bergfried

 

Blick vom Bergfried in das Treppenhaus und in den Palas

 
 

 

 

 

space